IMG_8374.jpg
IMG_5520_edited.jpg
IMG_7079_edited.png

NEUE MOTIVATION IN DER VERBINDUNG MIT DEINEM EIGENEN PFERD

Fokus

In diesem Seminar lernst Du viele Details kennen über die vielschichtige Interaktion zwischen uns Besitzern und unseren Tieren und erlangst interessante Erkenntnisse über die körperliche und mentale Gesundheit jedes Individuums.

Auch im Training mit dem eigenen Pferd (ob in der Bodenarbeit oder geritten), gilt es wachsam zu bleiben und die Trainingseinheiten individuell auf die körperlichen Gegebenheiten und auf den mentalen Zustand des Tieres anzupassen.

Im Vordergrund liegt demzufolge das Ausbauen unserer Beobachtungsfähigkeit, dss Erweitern einer vertrauten Kommunikation, und das Setzen unserer Lernziele. Uns interessiert ein Training, welches Basiselemente nicht ausschliesst. Diese Elemente sind unter anderen Balance im Pferdekörper, Leichtigkeit und Schwung. In jedem unserer Trainings laden wir das Pferd anfänglich freundlich dazu ein mental und körperlich daran teilzunehmen.

Nuno Oliveira:

"Reitkunst zu praktizieren heisst, eine Konversation mit dem Pferd aufrecht zu erhalten auf höchstem Niveau, es heisst ein Dialog zu führen geprägt von Anstand und Sanftheit"

 

Zielgruppen

Für Pferdebesitzer, für ambitionierte Menschen mit Interesse an Kommunikation,

Pferdekenntnisse sind von Vorteil!

Werte

Nicht zuletzt möchte ich mit meinem Engagement für die Kommunikationstechnologie des Pferdes einen Beitrag zur Transparenz der Kommunikation zwischen Mensch und Tier mit einer Orientierung an lösungsorientiertem Denken und Handeln leisten, was letztlich genauso viel bedeutet wie persönlicher Entwicklungserfolg. In jedem Fall tragen wir zu einem besseren Pferdeleben und einer besseren Kommunikation mit den Pferden bei.

 

 

Das Theorieseminar wird eingeleitet mit Einheiten zur Biomechanik wobei an echten Skeletteilen geschult wird. Weitere nützliche Tips zum Selbstmanagement, der Gliederung einzelner Trainingseinheiten und Details zum Nutzen der Trainingseinheiten werden weitergegeben. Und da das Training ohne mentale Anwesenheit des Pferdes ohne Belang oder sogar schädlich ist, werden wir selbstverständlich auch Einheiten dem Pferdegeist widmen.

Nach dem Thorieseminar bist du in der Lage, das Pferd in seiner Essenz besser zu verstehen und die Zusammenhänge der gesamten Pferdewelt besser zu erkennen.

Zur Anmeldung