TRAININGSMETHODE PAKOTA© 
TRAIN THE TRAINER

Fokus

Die Trainingsmethode Pakota© enthält Trainingseinheiten zum harmonischen

Umgang mit dem Pferd am Boden. Der Fokus liegt sowohl in der intensivierung der Kommunikation zwischen Pferd und Mensch als auch in der Ausarbeitung  eines eigenen Kurskonzepts. In diesem Retreat Train the Trainer schneiden wir das Program auf den Kursteilnehmer mit seinen individuellen Bedürfnissen zu, und respektieren die natürlich gegebenen Bewegungsmuster des Pferdes. Ob das Pferd achtsam darauf vorbereitet wird mit uns Tanzschritte auszuführen oder ob es an wirksame Übungen herangeführt wird, welche wir für das Kommunikationstraining und die Selbstfindung nutzen, diese Methode ist bedacht darauf, respektvoll und mit einer verständnisvollen Zuneigung dem Pferd und seinem herzenswarmen Wesen zu begegnen.

Pferdekenntnisse sind erforderlich.

Pakota entwickelt unterschiedliche Konzeptinhalte in Zusammenarbeit mit einer Fachpsychologin.

 

Anregungen

Wie gelange ich ausgehend von einer Vision über manifestierte Ideen zu einem handfesten Konzept.

Wie erstelle ich Schritt für Schritt mein eigenes Kurs-Angebot.

Wie bereite ich mich und die Tiere auf meine praktischen Übungen vor.

Wo ist die Balance zwischen Freiheit und Führung.

Wie setzte ich meinen Körper ein, um mit meinen Pferden vom Boden aus zu kommunizieren.

Zielgruppen

Für ambitionierte Pferdefreunde und Kursanbieter mit Lust auf eine Verfestigung und Vertiefung ihrer Kenntnisse des Kommunikationstrainings. Für Menschen mit Interesse an einer neuen Methode des pferdebasierten Kommunikationstrainings.

Werte

Die Trainingsmethode Pakota© bringt Pferd und Mensch auf den Weg in Richtung einer intensiven und nachhaltigen Kommunikationsebene, welche die Basis bietet für therapeutische und spielerische pferdebasierte Kursangebote.

Nutzen

Wir gewinnen im Verlauf des Retreats Sicherheit im Umgang mit dem Pferd auf dem Boden und erkunden verschiedene Übungen der Freiheitsdressur. Ebenso gewinnen wir Aufklärung darüber, in welche Richtung wir unsere eigenen Kurse entwickeln möchten und wie wir unser Kursangebot lückenlos gestalten.

Zur Anmeldung

Termine werden demnächst veröffentlicht.

...